Die Antike Stadt Phaselis

about

Die Antike Stadt Phaselis

Die berühmte Hafenstadt und die Antike Stadt Phaselis wurde durch die Rhodier wegen den drei Häfen, der Lage und der unmittelbaren Nähe zu den Waldgebieten 6...

Die berühmte Hafenstadt und die Antike Stadt Phaselis wurde durch die Rhodier wegen den drei Häfen, der Lage und der unmittelbaren Nähe zu den Waldgebieten 690 v Chr. als eine Kolonie gegründet. Die antike Stadt Phaselis befindet sich zwischen den Tannen- und Zederbäumen im Olympos Beydağları-Nationalpark, 16 km westlich von Kemer.

Jahrzehntelang war die antike Stadt als eines der wichtigsten Häfen der Ostküste Lykiens von Belang und hatte drei Häfen: den Nordhafen, den Kriegshafen und den Sonnenhafen. Die Säulenstraße, die den mittleren und den südlichen Hafen miteinander verbindet, das Theater, das sich an einen kleinen Hügel an der Meeresseite der Straße lehnt, das römische Bad, die Agoren, die Akropolis, die Aquädukte und das Hadrianische Tor, das zu Ehren des Hadrianus während einer seiner Besuche in die Stadt gebaut wurde, zählen zu den Sehenswürdigkeiten der antiken Stadt.

Die antike Stadt, die unter die Regierung der Perser, des Alexander dem Großen, Ptolemaios und des Rhodischen Königreiches gelang und eine kurze Zeit vom Piraten Zeniketes regiert wurde, wurde 42 v. Chr. von Marcus Junius Brutus Rom zugeordnet und hat in der Byzantinischen Ära als Bistumzentrum fungiert.